Avatar
haes

Dürfen Katzen Milch trinken?

Ich hab gehört das man Katzen keine Milch geben sollte. Warum eigentlich? Stimmt das denn auch?


Kategorie: Tiere Katzen

Frage von haes am 04.03.2008 um 15:42 Uhr

Als Top-Frage bewerten Top (0)    Als Flop-Frage bewerten Flop (0)



Jetzt antworten:

Um eine Antwort zu erstellen, musst du eingeloggt und aktiviert sein.

Bisherige Antworten:



(noch keine Bewertung)
21.10.2010, 12:45 Uhr

obwohl sie es lieben, sollte man es ihnen nicht geben ;-)

Mißbrauch melden! Mißbrauch melden!    Als Top-Antwort bewerten Top (0)    Als Flop-Antwort bewerten Flop (0)

(noch keine Bewertung)
29.06.2010, 19:10 Uhr

katzen sollte man auf keinen fall kuhmilch aus dem tetrapack geben da diese davon durchfall bekommen können...
im handel gibt es spezielle katzenmilch zu kaufen(lidl, o.89€)


Mißbrauch melden! Mißbrauch melden!    Als Top-Antwort bewerten Top (0)    Als Flop-Antwort bewerten Flop (0)

(noch keine Bewertung)
12.03.2010, 17:01 Uhr

ja dörfen sie
,,HÖFFNER HÖFFNER;; höffner höffner such dir doch was schönes aus ha ha ha ha ha , hey
kauf dir doch milch für deine katzen bei höffner

Mißbrauch melden! Mißbrauch melden!    Als Top-Antwort bewerten Top (0)    Als Flop-Antwort bewerten Flop (0)

(noch keine Bewertung)
21.10.2009, 10:09 Uhr

mein Kater liebt hühnerbrühe, und da katzen ja eh zu wenig trinken und im alter meistens nierenprobleme kriegen, gönn ich im den Spass. Ich schneide ein stück hühnerbrust klein und lass es auf kleiner flamme mit wenig wasser köcheln, so weiß ich das kein salz, geschmacksverstärker oder konservierungsmittel dran ist. kann man übrigens auch in eiswürfelteile füllen und einfrieren, dann is immer was da!
(alles für die katz';o)) )

Mißbrauch melden! Mißbrauch melden!    Als Top-Antwort bewerten Top (0)    Als Flop-Antwort bewerten Flop (0)

(noch keine Bewertung)
27.12.2008, 23:13 Uhr

wasser dabei machen dan gehts

Mißbrauch melden! Mißbrauch melden!    Als Top-Antwort bewerten Top (0)    Als Flop-Antwort bewerten Flop (0)

(noch keine Bewertung)
05.07.2008, 15:22 Uhr

Stimmt, der Körper der Katzen kann die Lactase nicht verwenden/spalten oder so. Allerdings kann man ihnen ein bisschen Milch mit wasser verdünnt geben, aber nur sehr selten. Im Grund reicht Wasser, das ein bisschen gestanden hat.

Mißbrauch melden! Mißbrauch melden!    Als Top-Antwort bewerten Top (0)    Als Flop-Antwort bewerten Flop (0)

(noch keine Bewertung)
04.07.2008, 10:53 Uhr

Eigentlich sind katzen sehr anfällig für lactose-intoleranz.
Sprich: Sie vertagen den Milchzucker nicht. (wie ich)

Menschen bekommen nur durchfall.
Katzen bekommen ihn auch, aber es ist möglich das sich ihr darm verschliesst.
Und dann gibts druck.
Und die katze bekommt schmerzen und muss zum Arzt.
Allerdings kenne ich Bauern bei dem Katzen quasi direkt vom Euter der kühe trinken und die haben keine probleme...
Unsere katzen bekommen Wasser und Kondensmilch....katzenmilch wird nicht angenommen

Mißbrauch melden! Mißbrauch melden!    Als Top-Antwort bewerten Top (0)    Als Flop-Antwort bewerten Flop (0)

(noch keine Bewertung)
25.05.2008, 11:14 Uhr

das stimmt ich glaube in den zeichentrickserien wie z.B. bei TOM&JERRY war das noch nicht klar.

:-))))))))

Mißbrauch melden! Mißbrauch melden!    Als Top-Antwort bewerten Top (0)    Als Flop-Antwort bewerten Flop (0)

(noch keine Bewertung)
01.04.2008, 18:13 Uhr

ja, das stimmt, weil in der Milch ist so ein ,Stoff´ drin, den die Katzen nicht vertragen!

Mißbrauch melden! Mißbrauch melden!    Als Top-Antwort bewerten Top (0)    Als Flop-Antwort bewerten Flop (0)

(noch keine Bewertung)
14.03.2008, 11:14 Uhr

ahh das wusste ich nicht. aber gut zu wissen.

Mißbrauch melden! Mißbrauch melden!    Als Top-Antwort bewerten Top (0)    Als Flop-Antwort bewerten Flop (0)

 





Beschwerden Browser Fische Fitness Flash Homöopathie Hunde JavaScript Katzen Krankheiten Musik Nagetiere Pferde Psyche Reptilien Sicherheit Vögel Web 2.0 Webdesign Websites


Startseite